So verkaufen Sie auf Vinted

Vinted ist ein App-basierter Marktplatz, auf dem Sie gebrauchte und neue Artikel kaufen und verkaufen können. Lesen Sie weiter, um unsere Top-Tipps zur Maximierung Ihres Gewinns zu erhalten und worauf Sie achten sollten.

Telefon mit Vintage-App darauf und einem Schuh im Hintergrund

Bildnachweis: Boumen Japet – Shutterstock

Mit Vinted können Sie eine ganze Reihe von Artikeln verkaufen, von Kleidung und Schuhen bis hin zu Technik und Toilettenartikeln. Außerdem können Sie vor dem Posten ähnliche Artikel (und deren Verkaufspreis) sehen, sodass Sie Ihren Artikel zu einem wettbewerbsfähigen Preis anbieten können.

Besser noch: Der Verkauf bei Vinted ist kostenlos (im Gegensatz zum Verkauf bei eBay), wobei Käufern – nicht Verkäufern – eine Schutzgebühr als Prozentsatz des Artikels berechnet wird.

Es ist also an der Zeit, Ihr Haus aufzuräumen und Geld zu verdienen – es könnte nicht einfacher sein.

Wie funktioniert Vinted?

Vinted ist eine kostenlose Plattform, auf der Sie eine ganze Reihe von Artikeln kaufen und verkaufen können, darunter Kleidung, Accessoires, Schuhe und Kosmetika.

Als Verkäufer können Sie den gewünschten Preis für Ihren Artikel festlegen. Käufer können Ihnen aber auch direkt einen Preis anbieten.

Wenn Sie deren Preis akzeptieren, müssen Sie nur auf die Zahlung warten – aber seien Sie sich bewusst, dass selbst wenn Sie das Angebot annehmen, der Käufer muss das Produkt nicht kaufen. Sie können immer noch aus der Transaktion aussteigen, wenn sie möchten.

Der Versand des Artikels beträgt vom Käufer bezahlt. Sie wählen aus, welchen Service sie benötigen, und Vinted stellt dem Verkäufer nach der Zahlung ein vorab bezahltes Etikett zur Verfügung.

Verkäufer können auch einen „benutzerdefinierten Versandpreis“ festlegen, bei dem Sie eine Gebühr erheben (die Sie selbst festlegen) und dann dafür verantwortlich sind, den Artikel einzusenden und den Versandbeleg vorzulegen.

Sobald der Käufer die Ware erhalten hat, kann er den Artikel als erhalten markieren. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie in der Lage sein, das Geld aus Ihrem Verkauf auf Ihr Bankkonto abzuheben. Voila.

Wie verdient Vinted Geld?

Im Gegensatz zu anderen Online- und App-basierten Marktplätzen erhebt Vinted Gebühren vom Käufer und nicht vom Verkäufer.

Während also für Verkäufer auf Vinted keine Gebühren anfallen, müssen Käufer bei jedem Kauf eine „Käuferschutzgebühr“ und einen Prozentsatz (zwischen 3 % und 8 %) an Vinted zahlen.

Das bedeutet, dass der Verkauf für Sie kostenlos ist und Sie den gesamten Gewinn behalten können! Ergebnis.

Weitere Ideen zum Geldverdienen finden Sie in unserem Leitfaden zu den besten Nebenbeschäftigungen. Es enthält einige Informationen zur Zahlung von Steuern auf Ihr Einkommen.

Tipps für den Verkauf auf Vinted

Folgendes müssen Sie wissen, um mit Vinted Geld zu verdienen:

  1. Was können Sie auf Vinted verkaufen?

    Die Richtlinien von Vinted besagen, dass Sie eine ganze Reihe von Dingen verkaufen dürfen, darunter die folgenden:

    • Kleidung
    • Schuhe
    • Zubehör
    • Kosmetika (nur neu und ungeöffnet)
    • Spielzeug
    • Handyhüllen
    • Gadgets, Kopfhörer und Smartwatches.

    Sie können also wirklich alles in Ihrem Haus verkaufen, mit dem Sie nicht nebenbei Geld verdienen.

    Die meisten auf Vinted zugelassenen Artikel können gebraucht sein. Aber wie oben erwähnt, besagt die Richtlinie von Vinted ausdrücklich, dass Kosmetika brandneu und ungeöffnet sein müssen.

  2. Ist Vinted sicher?

    Mann schaut auf das Telefon

    Bildnachweis: Sunflower Light Pro – Shutterstock

    Im Allgemeinen ist Vinted sicher. Bedenken Sie jedoch, dass es die gleichen Risiken birgt wie jeder andere Online-Marktplatz.

    Wenn Sie ein Verkäufer in der App sind, stellen Sie sicher, dass Sie Listen Sie Ihren Artikel so genau wie möglich auf. Das bedeutet, dass Sie Ihren Artikel aus jedem Blickwinkel fotografieren und auch auflisten müssen, ob der Artikel Mängel aufweist.

    Dies sollte Sie absichern, falls Ihr Käufer bei der Ankunft Mängel am Artikel geltend macht. Wenn dies der Fall ist, wird das Kundendienstteam von Vinted eingreifen und entscheiden, ob der Artikel fair gelistet wurde.

    Wenn Sie eine benutzerdefinierte Versandoption verwendet haben (weitere Informationen zum Versand unten), müssen Sie eine Quittung als Versandnachweis einreichen. Dadurch wird auch sichergestellt, dass Sie über eine Sendungsverfolgungsnummer für den Artikel verfügen und ihn verfolgen können. Wenn Artikel auf dem Postweg verloren gingen, tendierte Vinted in der Vergangenheit dazu, den Käufer zu entschädigen und das Geld an den Verkäufer weiterzuleiten.

    Vinted kann auch erkennen, ob Ihnen jemand unangemessene Nachrichten sendet, und kann sein Konto sperren. Wenn sie dies jedoch nicht bemerken, können Sie Mitglieder, Chats und sogar unangemessen gelistete Artikel in der Vinted-App melden.

  3. So stellen Sie einen Artikel auf Vinted ein

    Um einen Artikel auf Vinted einzustellen, müssen Sie ein Konto erstellen. Sobald Sie dies getan haben, klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Verkaufen“.

    Sie können bis zu 20 Fotos Ihres Artikels auflisten, was großartig ist, wenn es darum geht, alle Blickwinkel zu zeigen. Wir empfehlen, diese Fotos zu machen, bevor Sie Ihren Artikel einstellen, damit Sie die Möglichkeit haben, sie im besten Licht einzufangen. Denken Sie daran, Ihren Artikel ansprechend aussehen zu lassen!

    Nachdem Sie Ihre Fotos hinzugefügt haben, geben Sie Ihrem Eintrag einen Titel und eine Beschreibung. Stellen Sie sicher, dass es enthält alle relevanten Informationen, die ein Käufer benötigt wenn sie sich den Artikel ansehen, einschließlich der UVP, des Zustands des Artikels und einer Beschreibung der Mängel (falls vorhanden).

    Denken Sie daran, Ihren Artikel zu kategorisieren und auch die Marke hinzuzufügen, da dies Käufern hilft, Ihren Artikel zu finden.

    Sobald Sie alle diese Informationen eingegeben haben, geht Vinted Angebote durch, die den von Ihnen angegebenen Informationen ähneln. Wenn Sie einen Preis für Ihren Artikel festlegen, können Sie sehen, wofür ähnliche Artikel gelistet sind.

    Wir empfehlen Ihnen, Ihren Artikel zu einem höheren Preis anzubieten, als Sie möchten (oder als Vinted vorschlägt), da dies den Käufern die Möglichkeit gibt, Ihnen ein Angebot zu machen oder zu feilschen.

    Wenn ein Käufer in der Lage ist, mit Ihnen um einen Artikel zu feilschen, verkauft er ihn möglicherweise schneller, da er durch die Preissenkung das Gefühl hat, ein gutes Geschäft gemacht zu haben. Auch Sie gewinnen, denn Sie haben den Artikel zum gewünschten Preis verkauft!

    Bevor Sie Ihren Artikel auf Vinted hochladen, können Sie schließlich Ihre Paketgröße auswählen, um die korrekten Versandkosten zu ermitteln. Lesen Sie weiter, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie der Versand bei Vinted funktioniert.

    Hannah Williams, Content Editor bei Save the Student, liebt den Verkauf auf Vinted:

    Es ist so ein einfacher und unkomplizierter Prozess. Sobald Sie Ihr Konto bei Vinted eingerichtet haben, können Sie nach und nach Dinge hinzufügen.

    Wenn ich etwas in meiner Garderobe finde, von dem ich weiß, dass ich es nicht mehr tragen oder benutzen werde, mache ich einfach ein kurzes Foto und lade es später, wann immer ich Zeit habe, in die App hoch. Es dauert Minuten.

    Es hat etwas sehr Befriedigendes, mit etwas Geld zu verdienen, das man nicht mehr nutzt. Und der gesamte Versandvorgang ist super einfach.

  4. Sortieren Sie alte Gegenstände

    Wenn Sie Ihre Vinted-Verkaufsreise beginnen möchten, empfehlen wir Ihnen, in Ihrem Kleiderschrank nach alten Kleidungsstücken zu suchen.

    Eine allgemeine Regel, die wir anwenden, lautet: Wenn Sie es seit über einem Jahr nicht getragen haben und es unwahrscheinlich ist, dass Sie es bald wieder tragen, brauchen Sie es nicht.

    Eine gute Möglichkeit, dies zu überprüfen, besteht darin, alle Kleidungsstücke verkehrt herum auf einer Kleiderstange aufzuhängen. Jedes Mal, wenn Sie ein Kleidungsstück tragen und zurücklegen, achten Sie darauf, dass der Kleiderbügel richtig herum angebracht wird. Nach einer Weile können Sie sehen, was Sie regelmäßig tragen und was nicht.

    Es ist auch eine Idee, Ihre Kinderspielzeuge und andere Gegenstände in Ihrem Schlafzimmer zu durchsuchen, um zu sehen, ob es Gegenstände gibt, die Sie verkaufen können. Denken Sie über Geräte nach, die Sie möglicherweise herumliegen haben, oder über Zubehör, das Sie nicht mehr verwenden.

    Wir haben alle schon einmal Kostüme für eine Uni-Veranstaltung gekauft, aber wenn Sie sie nie wieder tragen werden und sie in einem vernünftigen Zustand sind, denken Sie darüber nach, sie zu verkaufen.

  5. Lohnt sich Garderobe Spotlight?

    Vinted bietet in seiner App auch eine kostenpflichtige Funktion an, mit der Sie alle Ihre gelisteten Artikel an andere Benutzer weitergeben können. Dies unterscheidet sich von der Bumping-Funktion von Vinted, bei der Sie einen Boost durchführen können Krankengymnastik Gegenstände gegen eine geringe Gebühr (normalerweise ein paar Pfund oder weniger) erwerben.

    Garderoben-Spotlight Der Verkauf dauert sieben aufeinanderfolgende Tage und kostet 6.95 £.

    Nach der Anwendung auf Ihr Konto werden Ihre aufgelisteten Artikel in einem separaten Abschnitt beworben und in den Katalogsuchergebnissen anderer Benutzer angezeigt. Allerdings können Sie nicht auswählen, welche Artikel im Kleiderschrank-Spotlight sichtbar sind, und es müssen zu diesem Zeitpunkt fünf oder mehr Artikel zum Verkauf angeboten werden.

    Wenn „Garderobe Spotlight“ aktiv ist, können Vinted-Mitglieder in ihrem Newsfeed fünf Artikel aus Ihrer Garderobe sehen, von denen mindestens zwei ihren Vorlieben und Katalogfiltern entsprechen. Auf diese Weise erreichen Sie möglicherweise die richtigen Mitglieder für die Art der Artikel, die Sie verkaufen, und gewinnen eine angemessene Anzahl von Followern für zukünftige Verkäufe.

    Gegen eine Gebühr stellt Ihnen Vinted auch Statistiken zur Verfügung, die Ihnen zeigen, wie viele Personen Ihre Artikel gesehen und mit ihnen interagiert haben.

    Allerdings lohnt sich Vinteds Garderoben-Spotlight möglicherweise nicht, es sei denn, Sie verkaufen viele Artikel. Es kann günstiger sein, einzelne Artikel zu bewerben oder sie sogar erneut aufzulisten, damit sie weiter oben auf der Suchseite erscheinen.

  6. Wie funktioniert der Versand bei Vinted?

    Frau klebt Klebeband auf ein Paket auf einem Schreibtisch mit Laptop

    Bildnachweis: iJeab – Shutterstock

    Machen Sie sich keine Sorgen, dass das Porto Ihren Gewinn schmälert – Ihr Käufer wird zahlen!

    Wenn Sie sich für eine Versandart direkt über Vinted entscheiden, kann der Käufer ein Etikett von Royal Mail, Evri, Yodel, InPost oder DPD auswählen und bezahlen. Sie müssen lediglich nach einer Abgabestelle in der Nähe suchen.

    Wenn Sie keine oder mehrere dieser Abgabestellen in der Nähe haben, können Sie sie für Ihre Käufer nicht verfügbar machen, indem Sie in Ihrem Profil zu den Einstellungen gehen und dann auf „Versand“ klicken.

    Sie können Etiketten unter drucken einige Wenn Sie keinen Drucker haben, können Sie sich an den Abgabestellen der Paketshops anmelden. Prüfen Sie jedoch, ob Ihr örtlicher Händler dies für Sie erledigen kann. Dann müssen Sie lediglich den QR-Code am Schalter vorzeigen.

    Wir empfehlen die Verwendung der Option „Sonderversand“, wenn Sie Artikel per Royal Mail versenden möchten. Sie können den Portopreis in Ihrem Angebot angeben und der Käufer wird diesen bezahlen, wenn er Ihren Artikel kauft.

    Es liegt dann in Ihrer Verantwortung, das Etikett auszudrucken und die Quittung aufzubewahren, um dem Käufer einen Versandnachweis zukommen zu lassen.

    Wenn Sie Royal Mail als Ihre primäre Versandoption nutzen, nutzen Sie deren Click & Drop-Service online, um Portokosten zu sparen (im Vergleich zu den Preisen, die Sie bei der Post zahlen).
  7. Können Sie Artikel auf Vinted zurückgeben?

    Es gibt einige Fälle, in denen Sie Artikel auf Vinted zurückgeben können.

    Zunächst einmal gilt: Wenn der Käufer der Meinung ist, dass der Artikel nicht der Beschreibung entspricht oder anders aussieht als auf den Bildern, hat er zwei Tage Zeit, um ein Problem zu melden.

    Vinted wird dann eine Anfrage einleiten und das Problem untersuchen. Sie prüfen zunächst die vom Käufer vorgelegten Beweise und vergleichen diese mit der Artikelauflistung des Verkäufers, um auf Unstimmigkeiten zwischen den Fotos zu prüfen.

    Wenn der Artikel während der Lieferung beschädigt wurde, sollte der Käufer auch Fotos des äußeren Paketschadens zur Verfügung stellen und Vinted wird bei dem Problem behilflich sein.

    Und was ist, wenn der Artikel dem Käufer nicht passt oder er ihm einfach nicht gefällt und ihn zurückgeben möchte? In diesem Fall liegt die Entscheidung beim Verkäufer und das ist der Fall keine Verpflichtung zur Rücknahme.

    Wenn der Verkäufer beschließt, eine Rückgabe nicht zu akzeptieren, kann der Käufer den Artikel jederzeit selbst erneut auf Vinted einstellen und versuchen, ihn an jemand anderen zu verkaufen!

Suchen Sie nach anderen Online-Marktplätzen? Schauen Sie sich die besten Orte an, um Kleidung online zu verkaufen.